Orientierung im Tragehilfen-Dschungel

Möchtest du dein Kind gerne tragen, bist dir aber noch nicht sicher wie du das am besten anstellst und welches Tragesystem für euch wohl das richtige ist? 

Die Masse an verschiedenen Herstellern, Tragehilfetypen und die ganzen Fachbegriffe sorgen anfangs meist für große Verwirrung. 

Mit meinem Trage Workshop möchte ich etwas Licht in den dichten Tragehilfen- Dschungel bringen.

 
  • Was gibt es überhaupt für Tragehilfen und was sind die Unterschiede?
 
  • Worauf solltest du beim Kauf einer Trage achten?
 
  • Ich zeige verschiedene Möglichkeiten des Tragens vom Neugeborenen bis ca. 4 jährigen Kind
 
  • Du erhältst Hintergrundinformationen zur Anatomie und Eltern- Kind- Bindung
 
  • Außerdem hast du die Möglichkeit viele Fragen zu stellen, dich auszutauschen, die verschiedenen Tragen genauer unter die Lupe zu nehmen und sie auszuprobieren
 

Ich freue mich auf dich (und ggf. dein Baby)

Kerstin

Tragen im Winter

Wann: Freitag, 02.02.18 10-11:30 Uhr

Wo: in der Praxis RundumsKind, Friedrichstraße 43

Kosten: 28€ (38€ für Paare)

Anmeldung: (klicken Sie bitte hier)
Alternativ Anmeldung per E-Mail: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
 

 

 

 

HURRA!!! Euer Kind ist auf der Welt...
… und es schläft ganz viel.
… und es weint ganz wenig.
… und es lässt sich gern ablegen.
… und es trinkt nur alle 4 Stunden.
… und es isst seinen Brei.
… und es kann alleine einschlafen.
… und es kann alleine spielen.
… und es hört auf seine Eltern.
… und es ist nicht trotzig.

Und dann kommt alles anders?!
Ein Workshop für Schwangere, Eltern und Großeltern! 

Du erwartest ein Kind und fühlst Vorfreude & Bange zugleich?

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, verändert sich einiges für dich und deine Familie. Momente des Glücks und der Dankbarkeit vermischen sich mit Müdigkeit oder Frust.

Ob du zum ersten Mal Mutter wirst oder schon Kinder hast – die Zeit der Schwangerschaft ist jedes Mal eine magische Zeit, die viele Chancen bereithält.

Das Baby kommt ohne Bedienungsanleitung auf die Welt. Es ist klein, hilflos und vollkommen von uns abhängig. Vielleicht fühlst du dich jetzt schon unsicher oder kannst dir gerade manches nicht vorstellen. Du hast 1000 Fragen, willst dich wirklich gut vorbereiten aber du weißt gar nicht, wo du anfangen sollst?

Ich habe eine gute Nachricht für dich: Während du das Babyzimmer liebevoll gestaltest, kannst du dich auch innerlich gut vorbereiten und ausrichten. Und dabei begleite ich dich.

 

  • Wann fange ich an?
  • Wie finde ich heraus, dass mein Baby so weit ist?
  • Was sind die Beikostreifezeichen?
  • Muss ich Zeiten einhalten?
  • Was darf ich wann füttern?
  • Gibt es Alternativen zu Brei?
  • Was mache ich, wenn mein Baby nicht essen möchte?
  • Wie läuft der Beikoststart in anderen Teilen der Welt?

Muss das alles so kompliziert sein? NEIN, es geht auch einfach und natürlich!

 Kindernotfälle – wie verhalte ich mich richtig?

  • Fieberkrampf Pseudokrupp

  • Epiglotittis Verbrühung

  • Verbrennung

  • Vergiftung

  • Sonne

  • Auskühlung

  • Durchfall & Erbrechen

  • Wundversorgung

  • Frakturen 

Eltern werden & Liebespaar bleiben

wenige Ereignisse verändern das Leben eines Paares so sehr, wie die Geburt eines Kindes. Es ist das größte Wunder des Lebens ... immer wieder! Begleitet von Vorfreude, Neugierde aber auch Unsicherheit und vielen Fragen.

Die ersten Wochen und Monate sind herausfordernd und das Baby beansprucht die Aufmerksamkeit und Energie seiner Eltern zu jeder Tages- und Nachtzeit. So viele Dinge sind zu regeln und zu managen. Es braucht Zeit und Organisationstalent, sich auf das neue gemeinsame Leben einzustellen.

Oft ist es gar nicht so einfach, ungestörte Momente zu schaffen, in denen man sich als Liebespaar wieder begegnen kann und auch will. Schlafmangel, Überforderung, Ängste oder Unsicherheiten stören die Lust aufeinander. Was früher so einfach war, erscheint plötzlich so schwer und kompliziert. Dabei wäre es doch gerade jetzt so wichtig, Intimität und Nähe zu erleben und die gemeinsame Sexualität neu zu entdecken.

HURRA!!! ​Euer Kind ist auf der Welt...

... und es schläft ganz viel.​EinfachElternLogo

... und es schläft sogar alleine.​

​... und es ist ganz zufrieden in seinem Bettchen. ​

​... und es trinkt nur alle 4 Stunden.​

​... und es kann alleine einschlafen.​

​... und Ihr könnt ganz entspannt Eure Abende verbringen… ​

Und dann kommt alles anders?!

Ein Workshop für Schwangere, Eltern und Großeltern

Tragen in der kalten Jahreszeit

  • Kann ich mein Kind auch bei kalten Temperaturen tragen?
  • Was ziehe ich mir und meinem Kind an? 
  • Worauf muss ich beim Tragen im Winter achten?

Fragen wie diese, so wie vieles mehr würde ich euch gerne in meinem Workshop beantworten. 

   
© www.Praxis-RundumsKind.de