Beim Yoga für die Rückbildung liegt der Schwerpunkt vor allem darauf, Körper und Geist in der Zeit nach der Geburt zu zentrieren und zu regenerieren, den Körper sanft und schonend für die neuen Herausforderungen zu stärken, sowie den Beckenboden aufzubauen und zu kräftigen. Dabei verbinden wir Dehn- und Kräftigungsübungen für die Beckenboden- und Rumpfmuskulatur mit aktivierenden und ausgleichenden Atemübungen. Aber auch Rücken und Arme werden mit einbezogen, da diese durch Stillen und Tragen oft sehr beansprucht und verspannt sind.

Yoga hilft dir, dich in der neuen Lebenssituation zurechtzufinden, gibt dir Stabilität und ein Gefühl der inneren Ausgeglichenheit. Die Übungen unterstützen dein Bewusstsein für beckenboden- und rückenschonende Bewegungen im Alltag.

Um dem Körper nach dieser Höchstleistung der Schwangerschaft und Geburt die nötige Ruhe zu geben, sollte frühestens 10 Wochen nach der Entbindung mit dem Yoga begonnen werden. 

 

Kursleitung: Petra Akal Darshan Schmidt

Kurstermine: Donnerstags, 20:15 -  21:30 Uhr - acht Termine à 75 min 

Kurskosten: € 104,-

 

Kurse Termin Anmeldung
YR1.18

27.09. - 15.11.2018

(nicht am Feiertag 1.11)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
YR 2.18

22.11.18 - 24.01.19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: Dieser Kurs eignet sich auch als weiterführender Kurs, z.B. im Anschluss an die erste Rückbildung bei einer Hebamme oder Physiotherapeutin.

Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

   
© www.Praxis-RundumsKind.de